Flying Yoga und Yin Yoga

 

 Flying Yoga im Aerial-Yogatuch

 

Für alle Yogaliebhaber oder auch Yogaeinsteiger ist das Flying Yoga im Aerial-Yogatuch eine ganz besondere Erfahrung. Viele der Asanas (Yogahaltungen) können im Yogatuch entlastender für die Gelenke ausgeführt werden, da ein Teil des Eigengewichts vom Yogatuch getragen wird. In den Balancehaltungen verleiht einem das Yogatuch Sicherheit und Stabilität.

Ideal auch für all diejenigen, die einfach eine Entspannungsstunde im Yogatuch geniessen und ihr Seele baumeln lassen möchten.

 

 

Yin Yoga

Yin Yoga ist ein ruhiger und regenerativer Yogastil, der die Meridiane der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) mit einbezieht. Die Achtsamkeit wird in den Körper gelenkt um so seine Bedürfnisse erkennen und wahrnehmen zu können.

Die Yogahaltungen werden ca. 3-5 Minuten gehalten.

Das "Loslassen" der Muskelanspannung in den Asanas ist sehr wichtig, um die tieferen Schichten des Körpers wie Bänder, Sehnen, tiefliegendes Fasziengewebe und die Meridiane nach TCM zu erreichen. Dadurch werden Stress reduziert, tiefsitzende Verspannungen und Energieblockaden gelöst, die Regeneration des Nervensystems gefördert und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert. Der Körper wird geschmeidig, Entspannung für Körper und Geist tritt ein und die Energie im Körper wird harmonisiert. 

 

 

Dipl. Dorn- und Manuelle Schmerztherapeutin

Dipl. Svastha Yogatherapeutin

 

Sibilla Rieser-Kuhn

Frauenfelderstr. 74

8514 Amlikon-Bissegg

 

sibillarieser73@gmail.com

076 433 77 04

www.sibilla-rieser.ch